Details

22-11-2021

Feiern Sie mit uns den Gottesdienst zum 1. Advent

Der Frauenhilfe-Gottesdienst zum 1. Advent steht unter dem Motto "Gott-vertrauen in stürmischen Zeiten"

© congerdesign / Pixabay


Der 1. Advent ist in der rheinischen Kirche der traditionelle Frauenhilfe-Sonntag, an dem die landeskirchliche Kollekte für Projekte der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland bestimmt ist.
 

„Gott-vertrauen in stürmischen Zeiten“

Ein stürmisches Jahr liegt hinter uns. Zu Beginn des neuen Kirchenjahres bringen wir vor Gott, was uns belastet, und bitten um Hoffnung, Kraft und Zuversicht. Außerdem geht es um heilende Begegnungen und Beziehungen in diesen bewegten Zeiten.  (weitere Informationen)

Feiern Sie mit uns den Gottesdienst
und unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Kollekte. VIELEN DANK!

 

Kollektenankündigung

Vertrauen auf Gott leben. Ermutigung durch Verbundenheit und verbündet in der rheinischen Kirche.
Von Frauen für Frauen. Digital, hybrid und in echt.
So arbeitet die Evangelische Frauenhilfe, damit Frauen vielfältig ihren Glauben leben und vielfältig verantwortlich handeln.

Durch intensive Weltgebetstagsarbeit wird die weltweite ökumenische Gemeinschaft erfahrbar und führt zum gemeinsamen Handeln für eine gerechte Welt.
Frauenpolitische Anliegen vertritt die rheinische Frauenhilfe im Deutschen Frauenrat.
Diakonisch konkret wird die Arbeit in der Mutter-Kind-Klinik des Vereins auf Spiekeroog. Jährlich nehmen über 600 Familien, die psychisch und physisch erkrankt sind, die Maßnahmen in Anspruch. Nach der Corona-Krise ist der Bedarf immens gewachsen.
 

Konto-Verbindung:

Evangelische Frauenhilfe im Rheinland
IBAN: DE70 3506 0190 1010 2290 10
Stichwort: Kollekte 1. Advent
 

Unser Info-Flyer gibt einen Überblick über die Arbeit der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland.
Gerne stellen wir Ihnen bei Bedarf auch eine PowerPoint-Präsentation zur Verfügung.