Details

22-03-2021

In Aktion 2021 - Aufstehen

In unserer Arbeitshilfe "In Aktion 2021" geht es um Zivilcourage, Mut und Widerstandskraft. - Wofür stehen wir auf? Was gibt uns die Kraft zum Aufstehen?

Wofür stehen wir auf? Was bringt uns in Bewegung? Und was hindert uns, gegen Unrecht, Gewalt und Machtmissbrauch zu protestieren und für eine offene, gerechte und lebenswerte Gesellschaft einzutreten?

In diesem Jahr laden wir dazu ein, mit dem Thema Aufstehen "in Aktion" zu gehen und wollen dazu ermutigen, Position zu beziehen. Es geht um Zivilcourage, Mut und Widerstandskraft.

Lassen wir uns in Bewegung bringen durch vielfältige Aktionsbeispiele von Frauen aus aller Welt, die die wichtige Rolle von Frauen in zivilen Protestaktionen bezeugen.

Lassen wir uns zum Aufstehen ermutigen durch Vorbilder, wie Mahatma Gandhi, Rosa Parks, Martin Luther King oder auch Dietrich Bonhoeffer und Sophie Scholl.

Und nicht zuletzt finden wir in der Bibel Beispiele von Aufgestandenen, Aufstand und Auferstehung mitten im Leben: Elia, der von Gott die Kraft zum Aufstehen bekommt, die Töchter Zelofhads, die für ihr Recht aufstehen, oder die Frauen am Ostermorgen, die aufstehen und die ersten Auferstehungszeuginnen werden.

Als Christ*innen stehen wir auf aus der Kraft der Verheißung, die uns trägt. Wir sind dazu aufgefordert, Position zu beziehen und Verantwortung zu übernehmen. „Wir brauchen Menschen mit Rückgrat und Widerstandkraft“ (Margot Käßmann). - Es ist Zeit aufzustehen!
 

Inhaltsübersicht und kostenloser Download der Arbeitshilfe

Printausgabe: 6,- € (Mitglieder der Frauenhilfe: 4,- €)
Bestellung: marion.ludwig(at)frauenhilfe-rheinland.de, Tel.: (0228) 9541 123

 

© privat