Details

Advent 2017

„Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat“

Advent 2017

Der Grundgedanke für den Gottesdienst ist: „Jesus ist die Liebe“. Wir haben uns mit seinem Leben beschäftigt und gemerkt, dass es ist nicht ganz einfach ist, so zu sein wie er. Wir laden die Besucherinnen und Besucher ein, das eigene Verhalten zu überprüfen. Wie schwer ist es, bei sich zu bleiben? Wie ist es mit der Selbstliebe? Habe ich zu viel davon oder zu wenig? Die Predigt ermutigt dazu, eigene Gedanken in Worte zu fassen, sich zu öffnen und hinzuschauen, was Liebe ist und wie ich liebe.

Zum Titelbild „Nehmt einander an“ können Karten (Format A6) ab 0,80 €/St. bei der Künstlerin bestellt werden, Mindestmenge 25 Stück.
       Gertrud Deppe, Rathausstraße 69/1, 71334 Waiblingen
       Tel.: 07151-909725, info(at)gertrud-deppe-art.de

Als mögliches Geschenk können Sie Friedenslichter mitgeben, die dann am 3. Advent zusammen mit dem Friedenslicht der Pfadfinderverbände angezündet werden. Jedes Jahr wird das Friedenslicht von Bethlehem in die katholischen Gemeinden gebracht. In Hückelhoven bringen die Pfadfinder das Licht auch in die evangelische Kirche. Das Motto der diesjährigen Friedenslichtaktion lautet: „Auf dem Weg zum Frieden“. (Das einzelne Windlicht ist ab 1,69 € erhältlich unter: www.ruesthaus.de/friedenslicht.)
Das Friedenslicht wird in der Regel ab dem 3. Advent in den Gemeinden verteilt.

Das Licht aus Bethlehem soll eine ökumenische Brücke sein zwischen unseren Gottesdiensten in der Adventzeit. Es zeigt, dass wir gemeinsam unterwegs sind, um die Geburt Jesu zu feiern.

Kategorie:
Adventsgottesdienst
Autor:
KV Jülich
Veröffentlichungsdatum:
2017
Dateigröße:
407,94 KB
Zurück