Weltgebetstag - Arbeitshilfe

Arbeitshilfe für Gruppen

Zur Vorbereitung auf den Weltgebetstag hat die Evangelische Frauenhilfe im Rheinland von 1988 bis 2018 jedes Jahr eine Arbeitshilfe herausgegeben mit umfangreichen Informationen zum aktuellen Weltgebetstagsland:

  • Geografie, Geschichte, Politik, Wirtschaft und Soziales
  • besonderer Schwerpunkt: die Lebenssituation der Frauen
  • Kirchen und Religionen
  • Einführung in die Weltgebetstags-Liturgie
  • Bibelarbeiten
  • Gestaltungsideen zur Vorbereitung des Weltgebetstags

Grundinformationen, ausführlichere und ergänzende Informationen sowie die Texte der WGT-Ordnung sind durch unterschiedliche Schriftarten voneinander abgehoben.
 

Seit 2019 gibt die Frauenhilfe keine eigene Arbeitshilfe zum Weltgebetstag mehr heraus

Die Geschäftsstelle des Deutschen Weltgebetstagskomitees in Stein hat 2018 das Informations- und Arbeitsmaterial überarbeitet. Die Evangelische Frauenhilfe im Rheinland untersützt die neue Konzeption und hat beschlossen, keine eigene Arbeitshilfe zur Vorbereitung auf den Weltgebetstag herauszugeben. Wir empfehlen Ihnen das neue "Länderheft" zusammen mit der Broschüre "Ideen für Gottesdienst und Vorbereitung" von der WGT-Geschäftsstelle. Weitere Informationen unter: www.weltgebetstag.de

Weltgebetstag 2020 - Simbabwe „Steh auf und geh!“

Die Weltgebetstagsliturgie 2020 kommt aus Simbabwe, einem kulturell reichen Land mit 16 Amtssprachen, einer ganz besonderen Handwerkskunst und einer beeindruckenden Tier- und Pflanzenwelt. Problematisch sind die Gewalt und das wirtschaftliche Desaster. Simbabwe ist durch die Kolonialgeschichte und die Mugabe-Diktatur gezeichnet, die 2017 endete. Auch unter dem neuen Präsidenten Emmerson Mnangagwa sitzen Anführer der Opposition im Gefängnis und es wird auf Demonstrant*innen geschossen. Die Wirtschaft Simbabwes liegt am Boden und die Menschen leiden unter dieser Situation.

Erfahren Sie mehr über den schwierigen Alltag der Menschen in Simbabwe - insbesondere der Frauen und Mädchen, lernen Sie die Schönheit des Landes kennen und erarbeiten Sie zusammen mit anderen Gestaltungsmöglichkeiten für den Gottesdienst.

„Steh auf und geh!“ - der Bibeltext von der  Heilung des Gelähmten (Joh 5, 2-9a) steht im Mittelpunkt des Gottesdienstes am 6. März 2020. Die Frauen aus Simbabwe geben darin einen Anstoß, Wege zu persönlicher und gesellschaftlicher Veränderung zu erkennen und zu gehen. Aus ihrem Glauben schöpfen sie Mut, Kraft, Hoffnung und Zuversicht für ihre Zukunft.

Ansprechpartnerin


alt

Christine Kucharski
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 0228 9541 117
 0228 9541 100

 E-Mail schreiben

Ansprechpartnerin


alt

Marion Ludwig
Materialbestellung

 0228 9541 123
 0228 9541 100

 E-Mail schreiben

Weltgebetstag 2018 Surinam

Weltgebetstag 2018 Surinam

Gottes Schöpfung ist sehr gut!
Die Liturgie für den Weltgebetstag 2018 „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ wurde von Frauen aus Surinam geschrieben. Als biblischen Text wählten sie die...
Information
Weltgebetstag 2017 Philippinen

Weltgebetstag 2017 Philippinen

Was ist denn fair?
Arbeitshilfe zum Weltgebetstag Die Gottesdienstordnung für den Weltgebetstag 2017 „Was ist denn fair?"  wurde von Frauen auf den Philippinen...
Information
Weltgebetstag 2016 Kuba

Weltgebetstag 2016 Kuba

Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf
Arbeitshilfe zum  Weltgebetstag Die Liturgie für den Weltgebetstag 2016 haben christliche Frauen aus Kuba verfasst. Kuba ist ein beeindruckendes und...
Information
Weltgebetstag 2015 Bahamas

Weltgebetstag 2015 Bahamas

Begreift ihr meine Liebe?
Arbeitshilfe zum Weltgebetstag Die Bahamas ziehen jährlich viele Touristen und Touristinnen an, die dieses Paradies genießen. Sie können erzählen von...
Information
Weltgebetstag 2014 Ägypten

Weltgebetstag 2014 Ägypten

Wasserströme in der Wüste
Wasserströme in der Wüste Für den Weltgebetstag 2014 haben Frauen aus Ägypten die Liturgie verfasst. Die Lebensader des Landes mit einer der ältesten...
Information