Verwaltungsrat & Leitende Pfarrerin

Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland e.V. entscheidet über alle Angelegenheiten des Vereins, soweit diese nicht der Delegiertenversammlung vorbehalten sind. Er nimmt gleichzeitig die Aufgaben der Gesellschafterversammlungen in den Gesellschaften, an denen die Evangelische Frauenhilfe mehrheitlich beteiligt ist, wahr.

Mitglieder des Verwaltungsrates:
v.l.n.r.: Ursula Richarz (KV Wied), Rita Buß-Altmann (KV Wied), Monika Zilkenat-Sahler  (Vorsitzende EFHiR; KV Jülich), Roswitha Rienäcker (stellv. Vorsitzende EFHiR, KV Aachen), Dagmar Müller (Leitende Pfarrerin), Dr. Sabine Zoske (Einzelmitglied), Doris Siebert (Schatzmeisterin EFHiR, KV Ottweiler), Simone Pfitzner (Wetzlar-Braunfels),
nicht im Bild: Eckart Schwab (Evangelische Kirche im Rheinland)

Vorsitzende des Verbandes

Monika Zilkenat-Sahler ist Vorsitzende des Verbandes und des Verwaltungsrates. Außerdem leitet sie den Kreisverband Jülich und die Frauenhilfe Hückelhoven.
Die frauenpolitische Arbeit der Frauenhilfe liegt ihr seit vielen Jahren sehr am Herzen.

Leitende Pfarrerin und Geschäftsführerin

Pfarrerin Dagmar Müller ist Leitende Pfarrerin der Evanglischen Frauenhilfe im Rheinland e.V.. Sie führt im Auftrag des Verwaltungsrates die operative Arbeit des Vereins, wobei sie an dessen Beschlüsse und die der Delegiertenversammlung gebunden ist und dem Verwaltungsrat über die getätigten Rechtsgeschäfte regelmäßig berichtet.

Sie ist gleichzeitig Geschäftsführerin der Gesellschaften, an denen die Evangelische Frauenhilfe im Rheinland e.V. mehrheitlich beteiligt ist.

Ansprechpartnerin


alt

Monika Reuß
Büroleitung der Leitenden Pfarrerin

 0228 9541 112
 0228 9541 100

 E-Mail schreiben