Weltgebetstag

„Informiert beten – betend handeln“

Viele Frauen lassen sich jedes Jahr von der Idee der weltweiten Verbundenheit und Solidarität begeistern und freuen sich an der Lebendigkeit und Vielfalt der Weltgebetstags-Gottesdienste, die jedes Jahr am 1. Freitag im März gefeiert werden. Da der Weltgebetstag eine ökumenische Basisbewegung ist, sind auch alle Veranstaltungen ökumenisch ausgerichtet und für alle interessierten Frauen offen.

Der Weltgebetstag hat in der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland eine lange Tradition. In vier mehrtägigen Seminaren und über 20 Regionalen Studientagen informieren wir Sie jedes Jahr ausführlich über die aktuelle soziale, wirtschaftliche und politische Situation des jeweiligen Weltgebetstagslandes. Sie erhalten Informationen über Land und Landschaften und erfahren, wie die Menschen in dem Land leben und was den Alltag der Frauen im Weltgebetstagsland prägt. Die biblischen Texte der Weltgebetstagsordnung werden gemeinsam erschlossen und Gestaltungsvorschläge für den Gottesdienst erarbeitet.

Die enge Verbundenheit zum Weltgebetstag zeigt sich auch darin, dass die Evangelische Frauenhilfe im Rheinland von 1988 - 2018 eine eigene Arbeitshilfe zum Weltgebetstag herausgegeben hat. 

Weltgebetstag 2019 - Slowenien „Kommt, alles ist bereit!"

Die Weltgebetstagsliturgie 2019 wurde von Frauen aus Slowenien verfasst. Zwar wird der Weltgebetstag in Slowenien erst seit 2001 gefeiert, hat aber mittlerweile für viele slowenische Frauen eine große Bedeutung.

Im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht das Gleichnis vom Festmahl (Lk 14, 13-24): „Kommt, alles ist bereit!“. Mit den Frauen aus Slowenien machen wir uns auf den Weg, eine Kirche zu werden, in der mehr Platz ist und alle mit am Tisch sitzen.

Slowenien ist ein kleines Land zwischen Alpen und Adria mit vielen unterschiedlichen Naturregionen. Lernen Sie mit uns die Schönheit des Landes kennen. Erfahren Sie mehr über das Leben der Frauen und die sozialen Bedingungen in dem ehemals kommunistischen Land. Slowenien blickt auf eine junge Demokratie zurück. Nehmen Sie Einblick in das wirtschaftliche, politische und kulturelle Zentrum der Hauptstadt Ljubljana, und erarbeiten Sie zusammen mit anderen Gestaltungsmöglichkeiten für den Gottesdienst. Kommen Sie. Alles ist bereit. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

WGT-Lieder-Singen mit Bea Nyga

11. Mai 2019

Am Samstag, den 11. Mai 2019 lädt die Evangelische Frauenhilfe im Rheinland zum gemeinsamen Weltgebetstags-Lieder-Singen mit Bea Nyga ein.
Die Veranstaltung findet von 11 - 17 Uhr in der in der Kreuzkirche in Bonn statt, zu der wir auch die Projektreferentinnen der WGT-Geschäftsstelle in Stein begrüßen, die uns verschiedene Projekte der weltweiten WGT-Projektarbeit vorstellen. Herzliche EInladung zu diesem Tag!

Weitere Informationen zum Weltgebetstag

Ansprechpartnerin


alt

Iris Pupak
Regionalreferentin Region Süd, Weltgebetstagsreferentin

 0228 9541 120
 0228 9541 100

 E-Mail schreiben

Ansprechpartnerin


alt

Ulrike Schalenbach
Regionalreferentin Region Mitte, Weltgebetstagsreferentin

 0228 9541 121
 0228 9541 100

 E-Mail schreiben

Zu den WGT-Seminaren können Sie sich hier anmelden.

Die Anmeldung zu den WGT-Studientagen erfolgt direkt bei den jeweils angegebenen Ansprechpartnerinnen.