In Aktion - Arbeitshilfe

Arbeitshilfe für Gruppen

Die Evangelische Frauenhilfe im Rheinland meldet sich regelmäßig mit aktuellen gesellschaftspolitischen, frauenpolitischen und theologischen Themen zu Wort, um Frauen zu motivieren, sich zusammen mit anderen für wichtige Themen in Gesellschaft und Kirche einzusetzen. Machen Sie mit! Schaffen Sie Begegnungsmöglichkeiten für Frauen, diskutieren Sie über aktuelle Fragen und Themen, beten und singen Sie miteinander und erfahren Sie eine stärkende Gemeinschaft.

Statt eines fest terminierten landeskirchenweiten Aktionstags der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland e.V. laden wir künftig alle Frauen dazu ein, sich im Laufe eines Jahres mit einem bestimmten Thema zu beschäftigen.
Zur Vorbereitung und Durchführung verschiedener Veranstaltungsformen bietet Ihnen unsere Arbeitshilfe umfang-reiches Informations- und Vorbereitungsmaterial an, um mit diesem Thema "in Aktion" zu gehen. Die einzelnen Bausteine können Sie für verschiedene Veranstaltungsformate nutzen: zur Gestaltung eines ganzen Tages oder auch für einen Nachmittag in Ihrer (Frauenhilfe-)Gruppe. Die Einheiten sind je nach Zeitbudget, Veranstaltungsform und Interesse miteinander kombinierbar.

In Aktion 2021

Aufstehen

In Aktion 2021

Wofür stehen wir auf? Was bringt uns in Bewegung? Und was hindert uns, gegen Unrecht, Gewalt und Machtmissbrauch zu protestieren und für eine offene, gerechte und lebenswerte Gesellschaft einzutreten?

In diesem Jahr laden wir dazu ein, mit dem Thema Aufstehen "in Aktion" zu gehen und wollen dazu ermutigen, Position zu beziehen. Es geht um Zivilcourage, Mut und Widerstandskraft.

Lassen wir uns in Bewegung bringen durch vielfältige Aktionsbeispiele von Frauen aus aller Welt, die die wichtige Rolle von Frauen in zivilen Protestaktionen bezeugen.

Lassen wir uns zum Aufstehen ermutigen durch Vorbilder, wie Mahatma Gandhi, Rosa Parks, Martin Luther King oder auch Dietrich Bonhoeffer und Sophie Scholl.

Und nicht zuletzt finden wir in der Bibel Beispiele von Aufgestandenen, Aufstand und Auferstehung mitten im Leben: Elia, der von Gott die Kraft zum Aufstehen bekommt, die Töchter Zelofhads, die für ihr Recht aufstehen, oder die Frauen am Ostermorgen, die aufstehen und die ersten Auferstehungszeuginnen werden.

Als Christ*innen stehen wir auf aus der Kraft der Verheißung, die uns trägt. Wir sind dazu aufgefordert, Position zu beziehen und Verantwortung zu übernehmen. „Wir brauchen Menschen mit Rückgrat und Widerstandkraft“ (Margot Käßmann). - Es ist Zeit aufzustehen!
 

Arbeitshilfe "In Aktion 2021"

  • Steh auf! Gott gibt Dir, was Du dazu brauchst!   
    Andacht zu drei biblischen Situationen zum Thema „Aufstehen“
  • Es ist Zeit aufzustehen!
    Ein Überblicksvortrag zum Thema Zivilcourage, ziviler Ungehorsam und ziviler Widerstand
  • Auf(er)stehen
    Bibelarbeit zum Thema Aufstehen
  • Lasst uns reden! Über den Umgang mit Stammtischparolen                
    „Bierdeckel-Aktion“ und andere Informationen zum Thema
  • Aktion 1: Frauen stehen auf
    Kreative Aktionsbeispiele von Frauen aus aller Welt
  • Aktion 2: Farben und Symbole – Ein Quiz    
    Farben, Symbole und Logos von Interessensgruppen, Organisationen oder Aktionsbündnissen
  • Aktion 3: Was bringt uns in Bewegung?
    Jahres- und Gedenktage, die zum Aufstehen aufrufen
  • Liedvorschläge zum Thema Aufstehen    
     
Kostenloser Download | Printausgabe: 6,- € (Frauenhilfe-Mitglieder: 4,- €)

Bestellung: marion.ludwig(at)frauenhilfe-rheinland.de, Tel: 0228 9541 123

Autor:
Evangelische Frauenhilfe im Rheinland e.V.
Veröffentlichungsdatum:
2021

Ansprechpartnerin


alt

Christine Kucharski
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 0228 9541 117
 0228 9541 100

 E-Mail schreiben

Ansprechpartnerin


alt

Marion Ludwig
Materialbestellung

 0228 9541 123
 0228 9541 100

 E-Mail schreiben

Kostenloser Download unserer bisherigen Arbeitshilfen

Flyer AG WGT

Flyer AG WGT

Ökumenische Werkstätten 2021/2022
Download
Das Haus der Frauenhilfe in Bonn ist wieder eröffnet

Das Haus der Frauenhilfe in Bonn ist wieder eröffnet

Bei der Eröffnung wurde deutlich, dass die Kernsanierung eines 60 Jahre alten Hauses viel Geld, viel Nerven und schlaflose Nächte kostet. Die…
Information
Advent 2021

Advent 2021

Gott-vertrauen in stürmischen Zeiten
Der Gottesdienst zum 1. Advent 2021 steht unter der Überschrift „Gott-vertrauen in stürmischen Zeiten“. Ein stürmisches Jahr liegt hinter uns. Das…
Information