Gottesdienst zum 1. Advent

Der 1. Advent ist in der rheinischen Kirche der traditionelle Frauenhilfe-Sonntag, an dem die landeskirchliche Kollekte für Projekte der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland bestimmt ist.

Zur Gestaltung des Gottesdienstes am 1. Advent bietet die Evangelische Frauenhilfe im Rheinland jedes Jahr einen Gottesdienstentwurf an, der von einem Kreisverband oder dem Landesverband erarbeitet wird.

Advent 2019

Freudenbotschaft im Advent - Martin, Barbara, Nikolaus und Lucia

Advent 2019

Der Adventsgottesdienst 2019 "Freudenbotschaft im Advent" wurde von Frauen aus dem Kreisverband Koblenz erarbeitet. Herzlichen Dank!

Die Verfasserinnen schreiben im Vorwort:

Die „Freudenboten und -botinnen“, die wir in unserem Gottesdienst vorstellen, sind die „Heiligen“ der Vorweihnachtszeit. Zwei davon gehören seit Neuestem auch in das Evangelische Kirchenjahr: Der Heilige Martin und Sankt Nikolaus wurden in die Perikopenordnung aufgenommen und damit in ihrer Bedeutung auch für evangelische Christinnen und Christen anerkannt.
Die Heilige Barbara und die Heilige Lucia hingegen sind uns Evangelischen allenfalls durch das mit ihnen verbundene Brauchtum bekannt. Aber auch sie gehören zu den Freudenbotinnen im Advent.

Wir verbinden damit die Anregung, den Gottesdienst ökumenisch auszurichten, und auch katholische Glaubensgeschwister an der Gestaltung zu beteiligen bzw. sie zu einer gemeinsamen Gottesdienstfeier einzuladen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude und Segen!
Margit Büttner, Bärbel Holthusen, Barbara Horn, Dr. Petra Liane Pohl

Autor:
KV Koblenz
:
Evangelische Frauenhilfe im Rheinland e.V.
Veröffentlichungsdatum:
2019
Dateigröße:
761,48 KB

Nach den Sommerferien wird der Gottesdienstentwurf an alle Kreisverbände verschickt.

Ein Liedblatt / Ablaufplan für den Gottesdienst steht Ihnen hier ab Mitte Oktober zur Verfügung.

Gottesdienste aus den letzten Jahren

Advent 2018

Advent 2018

Mein Adventslied
Der Gottesdienstvorschlag 2018 wurde von Frauen aus dem Kreisverband Essen erarbeitet. Herzlichen Dank! Er geht auf einen Adventsgottesdienst zurück,...
Information
Advent 2017

Advent 2017

„Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat“
Der Grundgedanke für den Gottesdienst ist: „Jesus ist die Liebe“. Wir haben uns mit seinem Leben beschäftigt und gemerkt, dass es ist nicht ganz...
Information
Advent 2016

Advent 2016

Sonne der Gerechtigkeit, gehe auf zu unsrer Zeit
Gerechtigkeit ist ein zentraler Begriff des christlichen Glaubens, der seine Wurzeln in der hebräischen Bibel, dem Alten Testament, hat. Zu den...
Information

Ansprechpartnerin


alt

Christine Kucharski
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 0228 9541 117
 0228 9541 100

 E-Mail schreiben

Regionale Studientage Advent und Weihnachten 2019

Bei den Regionalen Studientagen Advent und Weihnachten wird Ihnen der Gottesdienstvorschlag ausführlich vorgestellt. Außerdem erhalten Sie Ideen und Anregungen, um die theologischen Inhalte der Advents- und Weihnachtszeit methodisch und didaktisch umzusetzen.

Die Anmeldung zu den Studientagen erfolgt direkt bei den jeweils angegebenen Ansprechpartnerinnen.