Gottesdienst zum 1. Advent

Der 1. Advent ist in der rheinischen Kirche der traditionelle Frauenhilfe-Sonntag, an dem die landeskirchliche Kollekte für Projekte der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland bestimmt ist.

Zur Gestaltung des Gottesdienstes am 1. Advent bietet die Evangelische Frauenhilfe im Rheinland jedes Jahr einen Gottesdienstentwurf an, der von einem Kreisverband oder dem Landesverband erarbeitet wird.

Advent 2021

Gott-vertrauen in stürmischen Zeiten (Arbeitstitel)

Advent 2021

Der Gottesdienst zum 1. Advent 2021 trägt den Arbeitstitel „Gott-vertrauen in stürmischen Zeiten“.

Ein stürmisches Jahr liegt hinter uns. Das zeigt auch das Bild von Beate Heinen „Gott mit uns - im Sturm der Zeit“. Zu Beginn des neuen Kirchenjahres bringen wir vor Gott, was uns belastet hat, und bitten um Hoffnung, Kraft und Zuversicht. Außerdem geht es um heilende Begegnungen und Beziehungen in diesen bewegten Zeiten sowie um Gottvertrauen und Trotzkraft. Lassen Sie sich überraschen.

Der 1. Advent ist der Frauenhilfe-Sonntag  der rheinischen Kirche, die Adventskollekte ist jedes Jahr für Projekte der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland bestimmt. Machen Sie die Frauenhilfe vor Ort sichtbar und gestalten Sie den Gottesdienst zum 1. Advent mit! Ideen und Anregungen für die Umsetzung erhalten Sie bei den Regionalen Studientagen (außer im KV Krefeld).

Bild: Gott mit uns - im Sturm der Zeit, Beate Heinen, 2020 @ Ars liturgica


Im September wird der Gottesdienstentwurf verschickt und steht hier als PDF- und Word-Datei zur Verfügung.
Ein Liedblatt bzw. einen Ablaufplan für den Gottesdienst finden Sie hier ab Mitte Oktober zum Download.

Autor:
Landesverband
Veröffentlichungsdatum:
2021

Kollekte am 1. Advent

Die landeskirchliche Kollekte am 1. Advent ist bestimmt für Projekte der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland.

Kollektenankündigung: 
Die Evangelische Frauenhilfe im Rheinland fördert die Frauenarbeit in den Gemeinden und Regionen. Sie ermutigt Frauen, ihren Glauben vielfältig zu leben und verantwortlich zu handeln. Regionale Frauenkirchentage und Frauenkonferenzen sind neue Wege in einer sich verändernden Kirche. Die intensive Weltgebetstagsarbeit macht die weltweite ökumenische Gemeinschaft erfahrbar und führt zum gemeinsamen Handeln für eine gerechte Welt. Der Verband vertritt die evangelischen Frauen im Deutschen Frauenrat und im deutschen Weltgebetstagskomitee. In die Mutter-Kind-Klinik des Vereins auf Spiekeroog kommen jährlich über 600 Familien, die psychisch und physisch erkrankt sind. In der Corona-Krise ist der Bedarf weiter gewachsen.

Landeskirchenweit kann jederzeit auch der Online-Klingelbeutel befüllt werden. Die Abwicklung läuft über das Spendenportal der Bank für Kirche und Diakonie: https://www.kd-onlinespende.de/organisation/ev-kirche-im-rheinland/display/frame.html

Gottesdienste aus den letzten Jahren

Advent 2020

Advent 2020

Licht scheint in der Finsternis
Der Gottesdienst zum 1. Advent 2020 steht unter der Überschrift "Licht scheint in der Finsternis". Wir bedanken uns herzlich bei den Frauen aus dem…
Information
Advent 2019

Advent 2019

Freudenbotschaft im Advent - Martin, Barbara, Nikolaus und Lucia
Der Adventsgottesdienst 2019 "Freudenbotschaft im Advent" wurde von Frauen aus dem Kreisverband Koblenz erarbeitet. Herzlichen Dank! Die…
Information
Advent 2018

Advent 2018

Mein Adventslied
Der Gottesdienstvorschlag 2018 wurde von Frauen aus dem Kreisverband Essen erarbeitet. Herzlichen Dank! Er geht auf einen Adventsgottesdienst zurück,…
Information
Advent 2017

Advent 2017

„Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat“
Der Grundgedanke für den Gottesdienst ist: „Jesus ist die Liebe“. Wir haben uns mit seinem Leben beschäftigt und gemerkt, dass es ist nicht ganz…
Information

Ansprechpartnerin


alt

Christine Kucharski
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 0228 9541 117
 0228 9541 100

 E-Mail schreiben

Regionale Studientage Advent und Weihnachten 2021

Bei den Regionalen Studientagen Advent und Weihnachten wird der Gottesdienstvorschlag ausführlich vorgestellt (außer im KV Krefeld).
Außerdem erhalten Sie Ideen und Anregungen, um die theologischen Inhalte der Advents- und Weihnachtszeit methodisch und didaktisch umzusetzen.

Die Anmeldung zu den Studientagen erfolgt direkt bei den jeweils angegebenen Ansprechpartnerinnen.

Termine

Template: List