Gottesdienst zum 1. Advent

Der 1. Advent ist in der rheinischen Kirche der traditionelle Frauenhilfe-Sonntag, an dem die landeskirchliche Kollekte für Projekte der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland bestimmt ist.

Zur Gestaltung des Gottesdienstes am 1. Advent bietet die Evangelische Frauenhilfe im Rheinland jedes Jahr einen Gottesdienstentwurf an, der von einem Kreisverband oder dem Landesverband erarbeitet wird.

Advent 2018

Mein Adventslied

Advent 2018

Der Gottesdienstvorschlag 2018 wurde von Frauen aus dem Kreisverband Essen erarbeitet. Herzlichen Dank!

Er geht auf einen Adventsgottesdienst zurück, der vor einiger Zeit in Essen-Kupferdreh gefeiert wurde. Bei dem Thema "Mein Adventslied" geht es um ganz persönliche Erinnerungen, aber auch um Wissenswertes rund um die Entstehung und den Hintergrund verschiedener Lieder. Da viele Lieder sehr bekannt sind und gern gesungen werden, ist die gesamte Gemeinde einbezogen. Die Lieder und deren Texte bilden den Verkündigungsteil des Gottesdienstes.

Der nun hier vorliegende Entwurf kann in anderen Gemeinden gut so übernommen werden. Noch besser ist es jedoch, wenn Sie die Anregung der Vorbereitungsgruppe aufgreifen und Frauen aus Ihrer Gruppe dazu errmutigen, eigene Texte über Ihr persönliches Lieblings-Adventslied zu schreiben und diese anstelle eines der der vorgeschlagenen Texte in Ihren Gottesdienst übernehmen. Impulsfragen dazu finden Sie in den Vorbemerkungen zum Gottesdienst.

Weiterer Hinweis: Haben Sie Mut, zu kürzen - besonders, wenn Sie in dem Gottesdienst das Abendmahl feiern oder wenn es weitere Chor- oder Instrumentalstücke gibt! Auch kann es nötig sein, den Text an Ihre Situation anzupassen. Entsprechende Passagen sind kursiv geschrieben.

Geschenkideen: Karten „Singende Engel“ (Stephan Lochner) mit den Gewändern im leuchtenden Blau der Frauenhilfe (erhältlich beim Beuroner Kunstverlag, ArtNr. 6748, Preis: 1,20 € zzgl. Versand; Staffelpreise ab 50 Stück) . Aber auch Gebäck, Schokolädchen, Teebeutel oder Kerzen mit Spruch-Bändern können erfreuen. Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Der Entwurf für diesen Gottesdienst wurde erarbeitet von:
Pastorin i.E. Daniela Emge,Sabine Junghans, Ingrid Kamienski, Kantorin Renate Lange und Annedore Langen.

Wir wünschen allen viel Freude bei der Vorbereitung und einen gesegneten Gottesdienst.

Autor:
KV Essen
:
Evangelische Frauenhilfe im Rheinland e. V.
Veröffentlichungsdatum:
2018
Dateigröße:
408,02 KB

Gottesdienst zum 1. Advent 2018

Mein Adventslied - Word-Datei

Ein Liedblatt/ Ablaufplan für den Gottesdienst steht Ihnen hier ab Mitte Oktober zur Verfügung.

Regionale Studientage Advent und Weihnachten 2018

Bei den Regionalen Studientagen Advent und Weihnachten wird Ihnen der Gottesdienstvorschlag ausführlich vorgestellt (Ausnahme: in Krefeld). Außerdem erhalten Sie Ideen und Anregungen, um die theologischen Inhalte der Advents- und Weihnachtszeit methodisch und didaktisch umzusetzen.

Die Anmeldung zu den Regionalen Studientagen Advent und Weihnachten erfolgt direkt bei den jeweils angegebenen Ansprechpartnerinnen.

Ansprechpartnerin


alt

Christine Kucharski
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 0228 9541 117
 0228 9541 100

 E-Mail schreiben

Advent 2017

Advent 2017

„Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat“
Der Grundgedanke für den Gottesdienst ist: „Jesus ist die Liebe“. Wir haben uns mit seinem Leben beschäftigt und gemerkt, dass es ist nicht ganz...
Information
Advent 2016

Advent 2016

Sonne der Gerechtigkeit, gehe auf zu unsrer Zeit
Gerechtigkeit ist ein zentraler Begriff des christlichen Glaubens, der seine Wurzeln in der hebräischen Bibel, dem Alten Testament, hat. Zu den...
Information
Advent 2015

Advent 2015

Blickwechsel
Der Gottesdienstentwurf zum 1. Advent wurde dieses Jahr vom Landesverband der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland e.V. vorbereitet. Die Idee geht...
Information
Advent 2014

Advent 2014

Macht hoch die Tür, die Tor macht weit
Jesu Einzug in Jerusalem ist eine vertraute Szene, ein bekannter Text. Auf den Bildern des Kreuzweges ist der Einzug des Menschensohnes die erste...
Information
Advent 2014

Advent 2014

Familiengottesdienst „Uns wird erzählt …“ – Vom Zählen und Erzählen
Die Gedanken, die zu Grunde liegen: Es geht um Zahlen und um die „Große Erzählung“, die das Heil bringt. Herzloses Zählen verwandelt sich in einen...
Information