Details

27-09-2022

ZEITENWENDE(N) - 24 Andachten durch das Kirchenjahr 2022/2023

Zeitenwenden gibt es in persönlichen, gesellschaftlichen und theologischen Bereichen. Freuen Sie sich auf 24 ermutigende und stärkende Andachten.

Yacht sail in the Atlantic ocean at sunny day cruise © Alexander Nikiforov – AdobeStock

Das Thema „Zeitenwende(n)“ für unsere Andachten durch das Kirchenjahr 2022/23 haben wir lange vor dem Überfall Russlands auf die Ukraine ausgewählt und lange bevor Bundeskanzler Scholz von einer Zeitenwende sprach. Mit unserem Themenschwerpunkt wollen wir auf Veränderungen aufmerksam machen, die unsere Gesellschaft und unsere Kirche derzeit erschüttern. Zeitenwenden sind vielfältig.

Persönliche Zeitenwenden erleben wir im Übergang zu neuen Lebensphasen oder in einschneidenden Ereignissen, wie z.B. Krankheit und Tod.

Die gesellschaftlichen Zeitenwenden liegen schon länger in der Luft: Klimawandel, Gewalt, Krieg, Rassismus, Sexismus... Hier müssen wir radikal umdenken, unsere Werte neu definieren und unsere Haltung zum Konsum verändern.

Auch in der Bibel erleben die Menschen Zeitenwenden. Es beginnt mit der Vertreibung aus dem Paradies, geht weiter mit dem Turmbau zu Babel, über die Sintflut, bis hin zum Neuen Testament: Gott wird Mensch. „Das Himmelreich ist mitten unter euch!“, sagt Jesus und „Kehrt um!“ Die großen theologischen Zeitenwenden sind das Kreuz, die Auferstehung, Pfingsten - sie stellen die Welt und ihre Vorstellungen auf den Kopf, und es wird Neues geschaffen.
Die Geschichte des Christentums ist auch von theologischen Zeitenwenden geprägt, die größte ist wohl die Reformation. Aktuell steht unsere Kirche an dem Wendepunkt: Abschied von der Volkskirche und einer Mehrheitsreligion.

Herzlichen Dank an unsere ehrenamtlichen und hauptamtlichen Autorinnen, die 24 ermutigende und stärkende Andachten zu diesem Themenspektrum geschrieben haben und ihre Glaubenserfahrungen mit uns teilen!

Die Andachten sind Impulse für Sie persönlich sowie für die Frauen(hilfe)gruppen in den Gemeinden.
Sie rufen zum Umdenken auf, getragen von dem Vertrauen, dass Gott in allen Zeitenwenden immer schon da ist.
 

Die Andachten "Zeitenwende(n)" sind ab Mitte September bei uns erhältlich.

Preis: 10,00 €
Preis für Mitglieder der Ev. Frauenhilfe im Rheinland: 8,00 €

Bestellung bei: julia.kuprat(at)frauenhilfe-rheinland.de, Tel.: 0228 9541 123

 

>> Inhaltsübersicht zum Download; weitere Informationen